EB-Studien – Aktuelle Studien in Deutschland

Neue Behandlungsstudie für EBD-Betroffene

Für 2016 hat das EB-Zentrum Freiburg eine neue Behandlungsstudie für Kinder im Alter zwischen 2 und 16 Jahren mit rezessiv dystropher Epidermolysis bullosa angekündigt. Im Rahmen der Studie erhalten die Teilnehmer ein Medikament in Tropfenform, das bereits für andere Erkrankungen zugelassen ist und bei den EB-Kindern die starke Vernarbung nach Blasenbildung verlangsamen soll. Die Forscher erwarten positive Effekte auf Juckreiz, Schmerzempfinden und die Lebensqualität der Betroffenen. Die Studie ist auf 13 Monate angelegt. Die vollständige Ankündigung finden Sie hier.

EB-Forschung ist im Wesentlichen spendenfinanziert

Helfen Sie mit, die Erforschung von Epidermolysis bullosa voranzubringen. Unterstützen Sie die EB-Forschung mit Ihrer Spende! Wir beraten Sie gern zu Ihren Möglichkeiten unter +49.30.319981 – 05 oder per E-Mail info@dermakids.de.

Bild: PublicDomainPictures@pixabay